fbpx
0.00

Der neue Krypto-Index CIF200

Das Meisterstück im Bereich der kryptischen Währungen & Blockchain. Der CIF200 umfasst bis zu 200 Krypto-Währungen und erzielte ein Wachstum von bis zu 15.430%. Die Vorarbeiten zur erstmaligen, weltweiten Herausgabe des CIF200 gehen in die entscheidende Phase. Profitieren Sie jetzt davon

Hier informieren

Werte schaffen

Die Anlageklasse

Der Bitcoin und die Blockchain haben weltweit die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Krypto-Währungen entwickeln sich als neue, interessante Anlageklasse mit bis zu 750 Mrd. Euro Marktkapitalisierung. Bis zum Jahr 2017 wurde dieser Markt hauptsächlich von Bitcoin und einigen anderen Münzen (englisch "Coins") bestimmt. Ein deutlich größeres Wachstum wiesen im Jahr 2017 jedoch die "kleineren Coins" im Vergleich zum Bitcoin auf (siehe Grafik), was sie für Anleger sehr interessant macht. 1500 verschiedene Coins besitzen fast 20% der Marktkapitalisierung. Eine Investition in viele Münzen hat ein großes Potential für Wachstum in naher Zukunft [Link], ist jedoch für den einzelnen Anleger zu komplex und schwierig zu überwachen

Der Mehrwert des CIF200

Damit Anleger der neuen Anlageklasse besser folgen können, wurde der CIF200 ("Crypto Index Fund 200") entwickelt. Dieser enthält bis zu 200 Krypto-Werte. Einzelne Münzen werden maximal mit einem prozentualen Anteil von 2% berücksichtigt. CIF200 wird passiv verwaltet und alle 14 Tagen angepasst. Das senkt die Handelsgebühren. Seit Januar 2017 weist diese Strategie Wachstumsraten von bis zu 15.430% im Backtesting auf, was die Rendite des Bitcoins im gleichen Zeitraum weit übertrifft [Link]. Die Vorteile sind eindeutig [Link]. So eignet sich der CIF200 für Anleger, die am Wachstum von Krypto-Währungen und Blockchain partizipieren möchten, ohne ein Experten zu sein und viel Zeit mit der Analyse des Marktes verbringen zu müssen. Deshalb führen wir jetzt die Vorarbeiten zur Herausgabe des neuen CIF200 durch. Willkommen bei der CC-Evaluation GmbH

bis zu 15.430% Wachstum

Einmalig und jetzt

Ausgewählte Investoren haben jetzt die attraktive Möglichkeit sich den Anspruch auf den zu schöpfenden CIF200-Coin bevorzugt zu sichern, und das zu einem deutlich reduzierten Preis von nur 30 Cent statt ca. 1€ bei Erstaugabe. Der Coin ist dann bis zu 70% günstiger. So entsteht eine Chance auf eine einmalige Rendite von bis zu 300% und die Investoren nehmen zusätzlich an der zukünftigen Wertentwicklung eines Portfolios mit bis zu 200 kryptischen Währungen für mind. 12 Monate teil. Die atypisch stille Beteiligung hat keinen Ausgabeaufschlag und das Risiko des Verlusts ist begrenzt, in Höhe der Einlage (keine Pflicht zum Nachschuss). Zusätzlich ergibt sich, für ihr zu versteuerndes Einkommen, die Chance auf Steuervorteile. Erkundigen Sie sich nach Ihren individuellen Möglichkeiten

Vorteile

  • Chance auf eine Rendite einmalig von bis zu 300 Prozent im Bereich Krypto-Währungen & Blockchain
  • CIF200-Konzept ist in anderen Bereichen seit langem bewährt. Der Krypto-Markt ist dafür bereit
  • Der Verlust ist auf die Höhe der Einlage begrenzt und es besteht keine Pflicht zum Nachschuss
  • Anlageform steuerlich ausweisbar: Chance ggf. das zu versteuernde Einkommen zu reduzieren

Vorgehen

  • Das Angebot ist zeitlich begrenzt und die Anzahl der Investoren limitiert. Wir bitten um Verständnis
  • Die Auswahl der Investoren erfolgt nach dem Bieterverfahren und der Höhe der Investitionen
  • Der Zeittraum beträgt 2 Jahre und nach der CIF200-Erstausgabe 12 Monate
  • Keinen Ausgabeaufschlag und keinen zusätzliche Gebühren bei Erstausgabe des CIF200
  • Einfache Umsetzung
  • Begrenztes Angebot
  • Starkes Team
  • Wissenschaftlich fundiert

Erfolgreiche Gründe

Wenn Sie kein professioneller Investor sind, gibt es keinen Grund, sich nicht zu interessieren! Hier sind die einzigartigen Vorteile

Wachtumschance

Der günstigere CIF200-Bezugspreis kann zu einer Wersteigerung von bis zu 300% einmalig führen. Das ist sehr attraktiv

Kosten & Risiko

Ohne Ausgabeaufschlag (keine Gebühren) und mit begrenztem Risiko in Höhe der Einlage (keine Nachschusspflicht)

Starkes Team

Hochqualifiziert und entschlossen, die Unternehmensziele zu erreichen – verfügt über ausreichend Back-Office

Bewährte Strategie

Die CIF200-Strategie ist in anderen Märkten anerkannt und zeigt in Bachtests ein beeindruckendes Ergebnis

Entwicklung CIF200

Mit Herausgabe können Anleger komfortabel an der Wertentwicklung des gesamten Krypto-Marktes teilnehmen

Verlässlichkeit

CIF200 verfügt über Funktionalitäten kostengünstiger Indexfonds, deren Verlässlichkeit bekannt ist

CIF200

Um die beeindruckende Rendite des Marktes mit der Rendite eines Investors zu vergleichen, ist CIF200 wie ein kostengünstiger Indexfonds konzipiert. Um eine effiziente Indizierungsstrategie zu finden, wurde ein umfangreiches Backtesting der historischen Daten durchgeführt. Dies führt letztlich zu einem passiv gemanagten Indexportfolio mit 200 Coins, die als "Cryptocurrency Index Fund 200" (CIF200) bezeichnet werden und Wachstumsraten von bis zu 15430% aufweisen. Schließlich wird eine Monte-Carlo-Simulation mit geometrischen fraktionierten Brown'schen Bewegungen durchgeführt, die ein hohes Wachstumspotenzial bei geringem Risiko anzeigt

CIF200-Vorteile

  • CIF 200 erfüllt die Bedürfnisse von Anlegern, die an Kryptowährungen und / oder Blockchain-Investments interessiert sind
  • Der CIF200-Index umfasst bis zu TOP 200 Krypto-Werte. Dazu wird das Portfolio regelmäßig automatisch angepasst
  • Die Strategie konzentriert sich eindeutig auf den gesamten Kryptomarkt einschließlich seiner jüngsten Entwicklungen
  • Der CIF200 bietet einen einfachen Überblick über die spannende Entwicklung des gesamten Marktes der Krypto-Währungen

CIF200 in Planung

Es ist nicht nur ein Freund eines Freundes, der mit der Auszahlung seiner Kryptowährungen viel Geld verdienen kann. Clevere Anleger denken groß. Denn Sie profitieren von größeren Skaleneffekten, die sich in niedrigeren Kostenquoten niederschlagen

Zahlenvergleich

Portfolioperformance zwischen Januar 2017 und Juni 2018 mit einem Startwert von 1 USD

CIF200 Index, benchmark
Typ Passiv verwalteter Index
Markt Krypto-Währung
Strategie Fokus auf den gesamten Markt
Anzahl Bis zu 200
Neugewichtung Regelmäßig
Frequenz 7 - 14 Tage
Capping 2% Maximum
Getestet Backtesting auf historischen Daten
Start öffentlicher Verkauf steht aus
Ende öffentlicher Verkauf steht aus
Preis USD/€ ca. 1.00
Wachstum Bis zu 15430% im Backtest
Prognosesimulation Positiv erleiden nur 2% aller generierten Realisierungen einen Verlust

Warum ein Index?

Aktiv vs. Passiv

99% der aktiv verwalteten US-Aktienfonds weisen eine Underperformance gegenüber der zugrunde liegenden Indexentwicklung auf. Nahezu alle US-, Global- und EM-Fonds haben ihre Index-Benchmark seit 2006 nicht übertroffen 9

Hohe Nachfrage

Über 100 Unternehmen bieten rund 4800 Indexfonds an. Das Volumen der Vermögenswerte beträgt 3400 Mrd.$ [12/16]. Leider gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten für die hohe Nachfrage nach Krypto-Währungen

Warum ist der CIF200 ein Outperformer?

Wie umfassende Backtests zeigen, führt der CIF200 mit einem passiv gemanagten Portfolio zu einem sehr guten Ergebnis. Das jetzt zu ignorieren, könnte nachteilig sein. Profitieren Sie davon

Der Leistungsvergleich

Leistung von CIF50 vs. CIF100 vs. CIF200 vs. WMC200 (CIF200 ohne Begrenzung) vs. Bitcoin vs. Index (gewichteter Index aller Coins). Erträge von 1 US-Dollar Investment seit dem 1. Januar 2017

Rendite-Vergleich

Wählen Sie einen Investitionsbetrag und ein Datum aus, um die historischen Renditen von Bitcoin und CIF200 bis zum 1. Juni 2018 zu vergleichen

Initial Investment: 1.000

Purchase Date: -

CoinValue%
C20 IconCIF200$143,432.082676%
BTC$40,390.08682%

Wachstum-Simulation

Der Kryptowährungsmarkt wächst weiter. Er ist immer noch sehr attraktiv. Die Prognosesimulation zeigt, dass die Schaffung eines CIF200 (Crypto-Indexfonds 200) in naher Zukunft ein hohes Wachstumspotenzial haben könnte. Positiv erleidet nur eine sehr geringen Anzahl aller generierten Realisierungen einen Verlust. Das spricht für sich und ist für Investoren ansprechend

Die CIF200 Monte Carlo Simulation

Zur Berechnung des erwarteten Wertes der Preisentwicklung wurde eine Monte-Carlo-Simulation mit 1 Million Stichproben durchgeführt. Es sei darauf hingewiesen, dass extreme Ereignisse, wie z. B. die globale Finanzkrise 2008-2009, mit einem solchen Modell nicht vorhergesagt werden können. Dennoch erleidet nur eine geringe Anzahl aller generierten Realisierungen einen Verlust, was zeigt, dass die Schaffung eines CIF200 (Crypto-Index-Fund 200) ein hohes Wachstumspotenzial aufweist. Hier jetzt mehr Erfahren - Risiko Warnung: Diese Simulation stellt keine Anlageempfehlung oder Prognose für die zukünftige Entwicklung dar

Portfolio-Zusammensetzung

Ein rein kapitalgewichteter Index würde sich hauptsächlich auf die Klasse der “großen Coins” wie Bitcoin und Ethereum stützen, was eine geringe Performance beim Backtesting der historischen Daten zeigt. Die Anwendung einer Begrenzung der Gewichtung einzelner Münzen (Kappungswert) führt dazu, dass die Anteile der Klasse der großen Coins begrenzt wird und kleinere Coins daher stärker gewichtet werden. Dieses Verfahren mindert die Risiken, da es nicht zu sehr auf einzel Coins angewiesen ist, während gleichzeitig gezeigt wurde, dass sich die Rendite beim Backtesting der historischen Daten erhöht (siehe Grafik [Link])

CIF200:

  • Die Klasse der großen Coins ist mit 5 Coins vertreten, die einen Anteil von 10% besitzen, was die Funktion des Begrenzungsalgorithmus veranschaulicht
  • Die überwiegende Mehrheit aller Coins stammt entweder aus der Klasse der kleinen oder mittleren Coins mit einem prozentualen Wert von 85%
  • Die Zusammensetzung des Portfolios im Hinblick auf die Marktkapitalisierung wird am Ende des Simulationszeitfensters dargestellt. 49 von 200 Coins in diesem Portfolio gehören zur Klasse der Mikrocoins. Der prozentuale Anteil dieser Klasse von Coins ist mit 5% eher gering, was auf ein zukünftiges Wachstumspotenzial bei begrenztem Verlustrisiko hinweist

Keine News verpassen - Jetzt registrieren

Aktuelle Informationen erhalten Sie mit unserem Newsletter

Days Hrs Mins Secs

CC-Evaluation GmbH

Das Geschäftsmodell der deutschen Firma aus Essen beruht auf tiefgründige Analysen und Ausarbeitungen. Klicken Sie zum Lesen auf eine der unten stehenden Darstellungen

Das Buch

Hier finden Sie das Buch unserer Experten und Ansprechpartner Hr. Mingers und Hr. Lange

Research

Die umfangreiche, wissenschaftliche Analyse zum CIF200 ist hier in englische Sprache zu finden

Whitepaper

Die Ausarbeitung ist fortgeschritten und einen ersten, nicht bindenden Entwurf ist hier zu finden

Werden Sie ein Experte

Die Welt der Kryptowährung ist immer noch ein tiefer Dschungel. Wir unterstützen Sie auf Ihrer Reise

Wissen

Verstehen Sie, wie sich die Blockchain auf Ihr Portfolio und Ihre finanzielle Freiheit auswirkt. Entwickeln Sie Ihre Strategie

Fähigkeiten

Der beste Weg zu lernen ist, Fähigkeiten einzusetzen. Üben Sie und erhalten Sie mit CIF200 direktes Feedback

Erfolg

Unser Erfolg gibt uns recht. Überprüfen Sie jetzt Ihre Strategie und Rendite im Vergleich zu CIF200.

Was unsere Nutzer sagen

CIF200 hat mir endlich einen Überblick über den gesamten Markt verschafft. Jetzt kann ich die Rendite besser beurteilen.

Corey Williams

Lehrer

CIF200 großartige Idee. Und ich habe viel Neues über Kryptos gelernt.

Sarah Anderson

Studentin

Bevor ich mich für eine Investition in Kryptowährung entscheide, schaue ich mir die neuesten Entwicklung mittels CIF200 an.

Jim Thurston

Lehrer

Ich lerne gern neue Dinge, besonders neue Technologien. Mit CIF200 habe ich einen tollen Überblick über den Kryptomarkt.

Joathan Eyve

Student

Das Team

Das Team besteht aus spezifischen Experten. Jedes Mitglied ist hoch qualifiziert und verfügt über ausreichende Back-Office-Unterstützung

Wenn Sie Teil unseres großartigen Teams werden möchten, können Sie uns gerne kontaktieren: team@cc-e.de

Dipl.-Kfm. Christian Lange Benchmark Experte Social
Dipl.-Kfm. Christian Lange Benchmark Experte + Buchautor
M. Sc. Maximilian Bittens Daten Scientist CIF200 Transparenz Beauftragter
M. Sc. Maximilian Bittens Daten Scientist + CIF200 Transparenz
Andreas Henschke Networking + Marketing
Andreas Henschke Networking + Marketing
Dipl.-Kfm. Frank Mingers Verbraucherschutz Organisation
Dipl.-Kfm. Frank Mingers Verbraucherschutz + Organisation
Jonas Attiah Computer scientist + Web-Entwickler
Jonas Attiah Computer scientist Web-Entwickler
not announced Marketing Social
not announced Marketing Social

Bekannt aus

Planung

Frühjahr 2018

Entwicklung eines Krypto-Index-Konzepts

Mitte 2018

Erstellung eines ersten Benchmark-Konzepts

Herbst 2018

Entwicklung verwandter Elemente und Start des gesamten Benchmarks

2019

Online Ausgabe des CIF200s starten

Ziel 2019

CIF200 wird Standard Benchmark

Ziel 2020

CIF200 zeigt die beste Leistung auf dem gesamten Kryptomarkt seit Anbeginn

Ort

CIF200 ist ein in Deutschland entwickeltes wissenschaftliches Projekt. Die erstmalige Vermarktung des neuen, noch zu schöpfenden Krypto-Index soll mit gewohnter, deutscher Qualität weltweit stattfinden

Frequently Asked Questions

Antwort: Kryptowährungen sind ein völlig neuer Ansatz zur Organisation von Zahlungen, bei dem eine Einheit oder Münze als verschlüsselte Daten angezeigt wird, um sie vor unbefugtem Kopieren und Fälschen zu schützen. Daher sind sie ein Element eines Zahlungssystems, das auf „kryptografischem Beweis“ und nicht auf Vertrauen basiert. Es ist ein unkompliziertes Peer-to-Peer-System, das ein dezentrales Ledger verwendet, eine sogenannte Blockchain, die keine zentrale Behörde, kein Repository oder irgendeine Art von Vermittlung von vertrauenswürdigen Dritten wie Banken oder Zahlungssystemanbietern benötigt, um eine Transaktion zu überprüfen
Antwort: Mit "Initial Coin Offerings" (ICO) können Unternehmen nach einem Crowdfunding-System Kapital aufnehmen. Entsprechend der Gesamtentwicklung der Kryptowährungen verzeichneten die Jahre 2017/18 einen starken Anstieg der ICOs. Die meisten ICO-Aktivitäten sind in den USA zu finden (dies entspricht 1031 Millionen US-Textdollar), gefolgt von Russland (310 Millionen US-Textdollar), Singapur (260 Millionen US-Textdollar) und China (256 Millionen US-Textdollar). Deutschland (187 Millionen US-Dollar) liegt weltweit an siebter Stelle und führt die Rangliste in Europa an. Die Werte der neuen ICOs und die Anzahl der weltweit bestehenden Kryptoerkrankungen, wie in Abbildung 1 gezeigt, zeigen, dass dies eine globale Entwicklung ist und es aussieht, als seien Kryptowährungen auf dem Markt geblieben.
Antwort: Es scheint, dass sich Kryptowährungen als eine neue Anlageklasse entwickeln könnten, die sich als tragfähiges Anlage- und Diversifizierungsinstrument etablieren könnte. Es gibt Hinweise darauf, dass die Renditen von Kryptowährungen im Wesentlichen nicht mit den üblichen Anlageklassen korrelieren, sodass sie als neues Instrument zur Diversifizierung der Portfolios dienen könnten. Zwar gibt es immer noch Meinungsverschiedenheiten über die Frage, ob Kryptowährungen ähnlich wie Edelmetalle, spekulative Vermögenswerte oder als Zwischenprodukt zwischen einer Ware und einer Währung eingestuft werden sollten, sie sind jedoch zweifellos eine hochspekulative Anlage mit einer immer noch recht begrenzten Marktkapitalisierung.
Abbildung 1 des CIF200-Papiers zeigt, dass sich die Marktkapitalisierung und die Preise im Laufe der Jahre bis zum ersten Halbjahr 2017 eher langsam entwickelt hatten, dann aber plötzlich drastisch angestiegen waren und im ersten Quartal 2018 einen Höhepunkt erreichten Der Markt für Kryptowährungen stieg im Jahr 2017 um mehr als 1100 US-Dollar an, übertraf damit viele traditionelle Vermögenswerte und weckte so das Interesse von Anlegern, die bereits nach neuen Anlagemöglichkeiten suchten.

Antwort: Eine realisierbare Strategie für langfristig orientierte Anleger ist die sogenannte Indexierung, d. H. Die Zuordnung von Vermögenswerten in einem Portfolio, das der Zusammensetzung eines Index entspricht. Ein Portfolio, das die ersten zehn Kryptowährungen nachverfolgte, übertraf die Entwicklung der Bitcoin-Währung bereits 2017 deutlich \ cite {buehler2017crypto}. Dies erfordert offensichtlich die Schaffung eines Cryptocurreny-Indexfonds (CIF), der den Aktienindexfonds ähnelt. Dadurch können Anleger einer passiven Anlagestrategie folgen, indem sie ihnen ein praktikables Instrument bieten, um die Marktentwicklung zu verfolgen und den Index zu niedrigen Kosten zu replizieren.
Grundsätzlich sollte ein CIF die Entwicklung der Kryptowährungspreise auf eine ähnliche Weise modellieren, wie ein Aktienmarktindex Wertänderungen eines Aktienkorbs oder eines Portfolios erfasst, das einen bestimmten Markt oder Marktsegment repräsentiert. Tabelle 1 des CIF200-Papiers zeigt eine Sammlung verschiedener Aktienindizes mit der jeweiligen Anzahl der Bestandteile und der Marktkapitalisierung. Es ist offensichtlich, dass die Kapitalisierung der Aktienmärkte - insbesondere im globalen Kontext - immer noch weit über der Kapitalisierung des Kryptowährungsmarktes liegt, die offenbar erst am Anfang ihrer Entwicklung steht.

Antwort: Indexfonds sind eine spezielle Art von Investmentfonds mit einem Portfolio, das einen bestimmten Aktienindex sowohl in Bezug auf die Struktur als auch den Wert nachbildet. Exchange Traded Funds (ETF) sind im Wesentlichen offene Indexfonds, die einen Index so genau wie möglich nachbilden und in Echtzeit wie eine Stammaktie an der Börse gehandelt werden. Daher kombinieren sie die Effizienz und Einfachheit des börslichen Handels mit den Vorteilen der Indexierung. Die Investitionen in ETFs zeigten in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung. In Europa gibt es mehr als 50 Fondsgesellschaften, die fast 1600 ETFs anbieten. Das Gesamtvolumen der investierten Vermögenswerte übersteigt 540 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu gut 100 Milliarden US-Dollar vor einem Jahrzehnt. Weltweit gibt es mehr als 100 Fondsgesellschaften, die rund 4800 ETFs anbieten, und das investierte Vermögen beläuft sich auf 3400 Milliarden US $ textdollar ~ cite [] [Stand Dezember 2016] {sfama2017swiss}. Unter der Annahme, dass die Kapitalmärkte effizient sind, ist dies tatsächlich die ertragreichste langfristige Strategie für ein gegebenes Risikoniveau (cite {wetzel2000aktienindizes}). Aktiv verwaltete Fonds mit einzelnen Portfolios sind mit zusätzlichen Aufwendungen für Transaktionsgebühren und Forschungskosten verbunden und werden vom Markt langfristig oft übertroffen \ cite {wetzel2000aktienindizes}.

Antwort: Der Markt für Kryptowährungen gewinnt mit zunehmenden Versionen traditioneller Finanzintermediäre zunehmend an Effizienz. Auf dem Markt für Kryptowährungen gibt es derzeit sehr wenige Möglichkeiten, ein Portfolio leicht zu diversifizieren. Es gibt nur wenige Kryptowährungsindizes wie den TaiFu 30, die hauptsächlich dazu dienen, die Gesundheit und den Puls der Kryptowährungsmärkte zu "messen", anstatt zu Anlagezwecken zu dienen. Ein für letzteres konzipiertes CIF sollte ein breites Engagement auf dem Kryptomarkt bieten, wo keine einzige Kryptowährung oder bestimmte Gruppe davon den Index dominiert "" und daher darauf abzielen sollte, die gesamte Vielfalt des Kryptowährungsmarktes angemessen darzustellen. Folglich sollte ein für Anlagezwecke konzipierter CIF eine beträchtliche Anzahl gut sortierter Währungen enthalten. Schließlich sollte ein CIF auf Marktkapitalisierungs- und Liquiditätsdaten basieren, um die Marktdynamik der Kryptowährung angemessen widerzuspiegeln. Ausreichende Liquidität der Bestandteile ist eine wichtige Voraussetzung für die Attraktivität eines solchen Index als Richtlinie für Anleger. Um eine effiziente Strategie zur Indexierung des Portfolios zu finden, bestimmen wir die Faktoren für die Zusammensetzung eines geeigneten Portfolios.

Über den CIF200

CIF200 soll ein Standard-Benchmark für den gesamten Kryptowährungsmarkt werden. Diese wissenschaftliche Arbeit wurde in Deutschland entwickelt.

Wir möchten Menschen verbinden und jedem mehr Informationen über den Krypto-Währungsmarkt geben.

Risiko Hinweis

Wir kennen die Risiken dieser zukunftsführenden Unternehmung und einer atypischen Beteiligung. Daher weisen wir Sie transparent mit dem untenstehenden Link auf den Risikohinweis hin. Selbstverständlich denken wir in Lösungen und nicht in Problemen. Fühlen Sie sich sicher und gut informiert. Wichtig:

RISIKOHINWEIS – BITTE LESEN